Delma Uhren

Delma Uhren kaufen

Schweizer Uhrmacherkunst in sportlichem Design – hervorragende Qualität und beste Verarbeitung sind der Maßstab an dem sich der Schweizer Uhrenherstellers Delma seit mehr als 90 Jahren selbst misst. Finden Sie in unserem Sortiment eine breite Auswahl an Delma Armbanduhren und überzeugen Sie sich selbst von feinstem Design in Kombination mit außergewöhnlicher Robustheit und Widerstandfähigkeit. Delma Uhren sind damit nicht nur der perfekte Begleiter im Alltag, sondern eigenen sich mit Ihrer Langlebigkeit darüber hinaus für jedes noch so spannende Outdoor-Abenteuer. Diese elitären und dennoch sportlichen Uhren mit dem Prädikat „Swiss Made“ finden Sie bei Bartels Watches in diversen Design Variationen und Einsatzmöglichkeiten. Lassen Sie sich im Folgenden begeistern von der spannenden Unternehmensgeschichte eines der traditionsreichen Schweizer Uhrenherstellers.

Delma: Schweizer Erfolgsgeschichte 

1924 gründeten die Brüder Adolf und Albert Gilomen die A. & A. Gilomen S.A. in Lengnau in der Schweiz. Die ersten vier Marken, die das Unternehmen registrierte, waren Gil, Midland, Thuya und Delma. Bis das Unternehmen zu seinem heutigen Namen kam, dauerte es bis ins Jahr 1966, denn erst seit der Übernahme durch Ulrich Wüthrich & Partner firmiert der bis heute unabhängige Schweizer Uhrenhersteller unter dem Namen Delma Watch Ltd. Wesentlich weniger Zeit brauchte das Unternehmen, um sich als ein hochwertiger Anbieter von Taschenuhren und Armbanduhren zu etablieren. So wurde im Jahr 1946 der erste Chronograph auf den Markt gebracht. Die in den Gründungsjahren registrierte Marke Midland wurde Namensgeber dieses mit 18 Karat Gold und mechanischem Handaufzug ausgestattetem Chronographen, der den Grundstein der Delma-Sportuhren-Ära bilden sollte. Viele Modelle und Jahre später stellte Delma seinen Innovationsgeist unter Beweis und brachte 1969 die ersten automatischen Taucheruhren auf den Markt, die bereits früh Qualitätsmassstäbe setzten und dies auch heute noch tun. Dies wird besonders deutlich, wenn man bedenkt, dass die nur sechs Jahre später erschienen Modelle aus Shell Star und Quattro bis heute zu den beliebtesten Uhren von Berufs- und Hobbytauchern gehören. 

Delma Uhrenmodelle und Kollektionen

Neben diesen beiden Armbanduhr-Modellen aus Edelstahl mit drehbarer Lünette, hat Delma in seiner langen Unternehmenshistorie viele weitere erfolgreiche Uhr-Kollektionen auf den Markt gebracht und sich so als einer der traditionellsten Schweizer Uhrenhersteller etablieren können. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die erfolgreichsten und bedeutendsten Modelle des Unternehmens:

Delma Uhren: Schweizer Sportuhren mit großer Tradition

1981 erschien mit Shark ein Modell, das nach seiner Präzision und seinen prägnanten Designelementen benannt ist. Die in ein rechteckiges Edelstahlgehäuse eingebaute Uhr bestach mit einem automatischen ETA 2789 Uhrwerk und einem außergewöhnlichen achteckigen Zifferblatt. Sieben Jahre später nutzte das Unternehmen die wiederaufkommende Nachfrage nach Taschenuhren und überzeugte mit der Delma Moonphase Taschenuhr, einer aus 18 Karat Gold gemachten Sprungdeckeluhr (Savonnette). 1991 wurde die Klondike Kollektion, eine Gold- und Platinkollektion, auf den Markt gebracht, die seither als Markenzeichen des Unternehmens gilt und jährlich in streng limitierter Auflage erscheint. Um diese Signatur-Kollektion zu erweitern, entstand 2004 der Stahl Klondike, der mit seinem Edelstahl-Gehäuse und innovativen Formen und Materialien bis heute zu den erfolgreichsten Sportuhren gehört.  2011 erschien mit der „Blaue Hai“ (Blue Shark) eine weitere aufsehenerregende Taucheruhr, welche mit einer Wasserdichtigkeit bis zu 3000 m und dem aktuellsten Stand in Form von Funktionalität und Stärke überzeugt.

Delma Midland & Shell Star: Hommage an die Anfangsjahre

Drei Jahre später begeisterte Delma mit einer Neuauflage seiner Uhr „Midland“ und schaffte den Spagat zwischen einer Hommage an seinen mehr als siebzig Jahre zuvor erschienen Chronographen und einer durch freiliegende Schrauben bestechenden, mutigen Optik. Das Jahr 2016 würdigte der Schweizer Uhrenhersteller eines seiner ersten kommerziell erfolgreichen Modelle der Shell Star und brachte eine Weiterentwicklung dieser ersten professionellen Taucheruhr auf den Markt.  Die aktuelle Shell Star entspricht mit seinen 500m Wasserdichtigtigkeit (50 atm) den technisch aktuellsten Anforderungen, aber ist in ihrem Look eine Hommage an den sehr erfolgreichen Vorgänger.

2019 lag ganz im Zeichen der Markteinführung des Blue Shark III (Blauen Hais III) auf der Baselworld 2019, der weltgrößten Uhren und Schmuckmesse. Delmas innovativstes Produkt ist die vielleicht stärkste Taucheruhr, die weltweit jemals in Serie produziert wurde und besticht in seiner dritten Ausgabe durch eine Wasserdichtigkeit von bis zu 13120 ft., also ca. 4000 Meter.

Bartels Watches ist offizieller Händler für Delma

Bartels Watches ist seit 2019 autorisierter Händler von Delma Uhren. Wir erhalten alle Delma Modelle direkt vom Hersteller und werden aus Deutschland an unsere Kunden versendet. Sie erhalten alle Uhren mit Box, Papieren, Zertifikaten und Herstellergarantie.

DE
DE